Rückblick

14. Stettener Modellbahntage

 

4.-6. Januar 2014

 

Die 14. Stettener Modellbahntage im Januar 2014 waren wohl die bisher beste und erfolgreichste Ausstellung im Gemeindezentrum in Stetten. Wir konnten einen neuen Besucherrekord verzeichnen. Rund 2400 Besucher kamen nach Stetten.

 

Die Vielzahl der Exponate machte eine abwechslungsreiche Ausstellung möglich. Die Qualität der Exponate war unglaublich. 

Die Aussteller hatten teils einen sehr weiten Anfahrtsweg. Wir hatten dieses mal neben unserem eigenen neuen H0 Modulbahnhof  je zwei Exponate aus Frankreich und der Schweiz. Aus Deutschland kamen die Aussteller aus Weimar, Leizpig. Coburg, Konstanz, Lippstadt und Laupheim-Schwendi.

 

Wie bedanken uns bei unseren Ausstellern für die großartigen Schaustücke! Auch die Männer, welche die Workshops betreiben, haben sehr großen Anteil am Erfolg der Ausstellung. Vielen Dank hierfür.

 

Besonderer Dank gilt unserem 1. Vorsitzenden Thomas Buschle. Er hat wiederum hervorragende Exponate für unsere Ausstellung organisiert und ist auch für die großartige Organisation der Ausstellung hauptverantwortlich. Besser kann man es kaum machen!

 

Wiederum ist es Im Foyer des Gemeindezentrums wieder ziemlich eng her gegangen. Wir müssen uns hier bei allen Besuchern und Ausstellern für die Enge entschuldigen. Leider ist das Gemeindezentrum nicht größer. Wir bemühen uns aber diese Situation auf irgend eine Art und Weise zu entschärfen. Unser Ortsvorsteher hat hier Besserung versprochen.

 

Einen sehr großen Anteil am Erfolg unserer Ausstellung hat unsere großartige Küchencrew. Ohne die Hilfe der Damen und Herren an dieser Stelle wäre die Ausstellung so nicht möglich. Wir bedanken uns hiermit bei allen Helfern und vor allem auch den Kuchenspendern. Ebenfalls bedanken möchten wir uns für die vielen Tombolapreise die wir erhalten haben und bei Miriam welche die Tombola großartig präsentiert hat. 

 

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihren Besuch bei den 15. Stettener Modellbahntagen vom 10. bis 11. Januar 2015

 

Hier noch ein Paar Eindrücke der vergangenen Ausstellung

 

 

 

 

MEC-Stetten/Donau

zurück zur nachlese Auswahl